Beleuchtung im Garten Nicht nur an einem lauen Sommerabend freut man sich über ein wenig stimmungsvolle Beleuchtung in seinem Garten. Mit den richtigen Lampen kann man nämlich in seinem Garten abends Akzente setzen und besonders schöne Areale ins rechte Licht rücken. Daher sollte eine angenehme Beleuchtung bei der Gartengestaltung nicht vergessen werden.

Lampe mit Netz- oder Solarbetrieb

Hierbei hat man die Wahl zwischen Modellen mit einem klassischen Netz- oder auch mit einem Solarbetrieb. Beide Varianten sollten jedoch speziell für den Außenbereich ausgelegt sein, da sie schließlich Wind und Wetter trotzen können müssen. Erstere Varianten haben den klaren Vorteil, dass sie immer und bei jeder Wetterlage funktionieren.

Dafür kann man einzelne Solarlampen ganz einfach ohne anfallende Stromkabel an den gewünschten Platz im Garten anbringen. Im Sommer bieten sie sich als zusätzliche Lichtquelle neben konventionellen Lampen mit Netzbetrieb an, die halt bei schlechterem Wetter und ohne die nötige Sonnenstrahlung tagsüber wegfallen.

Gartenwege ausleuchten

Sehr beliebt und sinnvoll sind abends ausgeleuchtete Gartenwege. So kann man beim abendlichen Schlendern durch die eigene grüne Oase Stolperfallen wie Stufen aus dem Wege gehen. Hierbei bieten sich Lampen an, die nicht zu sehr blenden, sondern mit ihrem Licht gut den zu passierenden Bereich ausleuchten.

Eine stimmungsvolle Terrassen Beleuchtung

An einer liebevoll ausgebauten Terrasse darf für abends ebenfalls eine angenehme Beleuchtung nicht fehlen. Denn hier verweilt man an einem schönen Abend auch schon einmal etwas länger mit seiner Familie und Freunden.

Gerade an der eigenen Sitzecke sorgt man dann gerne für ein schönes Ambiente mit der richtigen Beleuchtung. Schließlich beeinflusst Licht auch das eigene Wohlbefinden und kann im Garten für eine friedliche und zugleich romantische Stimmung sorgen.

Ob man sich nun für einen Lampenklassiker wie eine Laterne zur besseren Ausleuchtung entscheidet, oder doch eine moderne Variante wie eine beleuchtete Sitzbank oder einen leuchtenden Sitzhocker mit Lounge Charakter bevorzugt. Selbst von innen beleuchtete Tische sind möglich. Hierzu findet man auch unter folgendem Link eine schöne Auswahl Designerleuchten.

Lampen für den Teich oder Pool

Gerne leuchtet man auch mit speziellen wasserdichten Lampen Wasserflächen in seinem Garten ein wenig aus. Der kleine Naturgartenteich bekommt abends mit ein wenig Beleuchtung direkt viel mehr Flair. Auch ein Swimming Pool wirkt mit der richtigen Beleuchtung direkt edler und setzt abends mit seinen Lichtinseln schöne optische Akzente im eigenen Garten.


Ein Kommentar zu “Beleuchtung im Garten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.