Klassische Frühlingsboten im Garten: Narzissen


Narzissen

Narzissen, im Volksmund auch Osterglocken genannt, gelten in hiesigen Gefilden, ähnlich wie Krokusse und Hyazinthen, als verlässliche Frühlingsboten. Die zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert nach Deutschland eingeführten Mittelmeerpflanzen blühen, je nach Art, zwischen Februar und Mai in ihren leuchtend warmen Farben und künden von Sonne und Leichtigkeit. Kein Wunder sind Narzissen seit Jahrtausenden in vielen Kulturen verbreitet und beliebt. Das älteste Zeugnis über diese hübschen, farbenfrohen Zwiebelblüher legt ein altägyptischer Grabschmuck ab. Griechische Dichter haben sie besungen, persische Herrscher sie zum Symbol für Augen auserkoren.

Herausforderung Ginseng: Die gesunde Wurzel im Garten anbauen


Herausforderung Ginseng: Die gesunde Wurzel im Garten anbauen

In asiatischen Regionen ist der Panax Ginseng schon seit Jahrtausenden fester Bestandteil der Medizin und Kräuterheilkunde. Sie galt als die Wurzel der Könige, denn von ihren Heilkräften durften lange Zeit nur Adlige und Aristokraten profitieren. Immerhin galt Ginseng als Garant für ein langes, gesundes Leben. Und tatsächlich bestätigen auch moderne Studien und Untersuchungen, dass der Ginseng die ihm zugeschriebenen Heilkräfte tatsächlich aufweist. Er stärkt das Immunsystem, verbessert das Konzentrations- und Leistungsvermögen, wirkt Stress und Müdigkeit entgegen und kann als Stimmungsaufheller eingesetzt werden.

Im Beet und im Pflanzkübel: Pflegeleichte Outdoor-Pflanzen


Im Beet und im Pflanzkübel: Pflegeleichte Outdoor-Pflanzen

Ein eigener Garten kann paradiesisch sein: Zum Entspannen nach einem harten Arbeitstag, für den Urlaub Zuhause, zur Ablenkung vom Alltagsstress. Dabei ist es aber auch kein Geheimnis, dass ein Garten viel Aufwand bedeutet. Das beginnt schon bei der Auswahl der Pflanzen, mit denen man Terrasse und Garten gestalten möchte und geht weiter zur Überlegung, wie man die Gewächse am besten und harmonischsten anlegt.

Das Hochbeet – Praktisch und chic


Das Hochbeet

Kein Gemüse und Obst schmeckt so gut, wie das aus dem eigenen Garten. Und wenn man keinen eigenen Garten hat, auf den satten Geschmack selbst angebauter Produkte aber dennoch nicht verzichten möchte? Dann kann ein Hochbeet perfekte Abhilfe schaffen. Dabei sind Hochbeete mit einer durchschnittlichen Höhe von 80 bis 100 cm nicht nur rückenschonend, sondern bieten auch hinsichtlich des Wachstums und der Ernte der angebauten Sorten viele Vorteile.

Den passenden Pflanztrog finden


Pflanztrog-Muro30-schwarz-matt-6_720x600

Bei der Gestaltung von Gärten, Terrassen und Balkonen gibt es so einiges zu beachten. Natürlich steht an erster Stelle eigentlich immer die passende Pflanze oder Blume, die den persönlichen Geschmack bestmöglich trifft und auch noch für den vorgesehen Platz geeignet ist.

Kleiner Ratgeber für perfekte Orchideen


Ratgeber Orchideen

Eines der beliebtesten Zimmerpflanzen der letzten Jahre ist die exotische Orchidee. Beheimatet ist sie eigentlich in den Regenwäldern dieser Erde, dort wächst sie auf Bäumen und Steinen. Es gibt so einiges zu beachten um eine gesunde und stets blühende Orchidee im eigenen Zuhause zu haben. Hier ein kleiner Ratgeber mit den wichtgsten Tipps uns Tricks. […]

Die richtige Pflanzzeit für Blumen


Die richtige Pflanzzeit für Blumen

Auch wenn es aktuell noch nicht wirklich nach Frühling aussieht, sind wir garnicht mehr so weit davon entfernt. Die Tage werden wieder länger und hoffentlich auch wärmer und mit mehr Sonnenschein. Diese Zeit ist auch traditionell der Beginn der neuen Gartensaison und man sollte sich am besten schon einmal im Voraus damit beschäftigen, wie man seine grüne Oase für die diesjährige Saison denn am besten aufhübschen könnte.