Die schönsten Pflanzen für den sommerlichen Garten


Oftmals verbringt man schon ab Mai mehr Zeit bei angenehmen Temperaturen in seinem sommerlichen Garten. Jetzt ist die richtige Zeit, Blumen wie Strauch Margeriten zu setzen, an deren Blütenpracht man sich dann den ganzen Sommer über erfreuen kann. Ob in Weiß, schönem Gelb oder auch in Rosa, je nach Pflege und Temperaturen blühen diese dann sogar bis in den Oktober hinein.

Blühende Rosen ganz ohne Blattläuse


blühende Rosen

Für viele Gartenliebhaber gehört sie unbestritten mit zu den schönsten Blumen des Gartens, die Rose. Elegante Blüten und ein betörender Duft lassen jedoch nicht nur das Herz des stolzen Gartenbesitzers höher schlagen. Auch Schädlinge werden von dieser Königin des Gartens schnell angezogen.

Fertiggarten zu Fertighaus


Fertiggarten zu Fertighaus

Erfüllt man sich den Wunsch nach seinem eigenen Traumhaus, freut man sich die ganze Bauzeit über auf sein fertiges Zuhause. Wie bequem ist es da, sich in die Hände von Profis zu begeben und sich ein schickes Fertighaus errichten zu lassen. Von der Planung, über den Rohbau, bis hin zur bezugsfertigen Endvariante wird dann das ganze Bauprojekt gekonnt verwirklicht.

Mediterraner Garten


Mediterraner Garten

Mit einem mediterranen Garten verbindet man automatisch südländisches Flair. Ob duftender Lavendel, aromatische Kräuter wie Rosmarin und Thymian oder auch bunte Pflanzen und urige Zypressen oder Palmen. Wer sich ein wenig Dolce Vita in seine grüne Oase holen möchte, liegt mit einem Garten im mediterranen Stil genau richtig. Nur wie kann man sich auch bei eher nordischen Temperaturen einen Garten mit sonnigen Ambiente verwirklichen?

Die verschiedenen Rasenarten


Die verschiedenen Rasenarten

Der Rasen gehört mit seinem frischen Grün oft zum Herzstück des eigenen Gartens. Rasen ist aus der Gartengestaltung kaum wegzudenken. Aber Rasen ist noch lange nicht gleich Rasen. Je nach den eigenen Ansprüchen an das satte Grün kann man sich eine passende Rasenvariante für die eigene grüne Oase aussuchen. Einen guten Überblick über die verschiedenen Rasenvarianten kann man sich z.B. bei Hausgarten.net verschaffen.

Sommerzeit ist Gartenzeit


Sommerzeit ist Gartenzeit

Gerade im Sommer lassen sich die Vorzüge eines eigenen Gartens besonders gut genießen. Jetzt erntet man größtenteils die Früchte seiner Arbeit und kann frisches Gemüse wie leckere, reife Tomaten vom Strauch pflücken.

Die Blumenbeete stehen in voller Pracht und versüßen mit ihrem lieblichen Duft die nähere Umgebung. Genauso erfreut man sich an aromatischen Kirschen, die man nun als süßen Snack direkt vom Baum schlemmen kann oder auch an saftigen Erdbeeren, erntefrisch gepflückt.

Gemüse anbauen – Tipps und Ideen


Gemüse anbauen

Gerade wer frisches und knackiges Gemüse liebt und noch einen eigenen Garten zur Verfügung hat, kann sich seine leckeren Vitamine auch selber anbauen. Schließlich schmeckt bestimmt kein Supermarkt Gemüse so gut, wie das eigens angebaute Produkt.

Neben dem guten Geschmack geht es auch um das Erfolgsgefühl, wenn man die ersten Früchte seiner Arbeit endlich genießen kann. Ein wenig Bewegung an der frischen Luft in der eigenen grünen Oase hilft…

Ratgeber zum Gießen im Garten


Ratgeber zum Gießen im Garten

Richtiges Gießen will gelernt sein. Gerade im Sommer benötigt die eigene grüne Oase eine entsprechende Pflege, damit der Garten schön frisch ausschaut und die Blumen und Pflanzen
nicht die Köpfe hängen lassen oder gar vertrocknen. Nur wann gießt man am besten seine Pflanzen bzw. wie viel Wasser ist dazu überhaupt nötig?

Gartenkonzepte für den Frühling


Gartenkonzept Frühling

Der Winter hat diese Saison eigentlich noch gar nicht wirklich angefangen. Bei den frühlingshaften Temperaturen vor der Haustür macht sich der Hobby Gärtner jedoch schon einmal gerne Gedanken zu seiner Gartengestaltung für das kommende Frühjahr.