Die richtige Pflanzzeit für Blumen
Auch wenn es aktuell noch nicht wirklich nach Frühling aussieht, sind wir garnicht mehr so weit davon entfernt. Die Tage werden wieder länger und hoffentlich auch wärmer und mit mehr Sonnenschein. Diese Zeit ist auch traditionell der Beginn der neuen Gartensaison und man sollte sich am besten schon einmal im Voraus damit beschäftigen, wie man seine grüne Oase für die diesjährige Saison denn am besten aufhübschen könnte.

Ein recht großes Potenzial bei der Gartengestaltung besitzten bekanntlich Zierpflanzen und Blumen, mit denen man vorzüglich optische Akzente setzen und meistens auch etwas Farbe in den Garten bringen kann. Die Vielfalt und Auswahl in diesem Bereich ist nahezu unerschöpflich, doch sollte man sich nicht nur auf die jeweilige Blütenfarbe oder Optik der Pflanzen beschränken. Um die besten Ergebnisse zu erzielen ist es ebenfalls sehr wichtig zu wissen, wann denn die eine oder andere Blume am besten im Garten gepflanzt werden sollte.

Frühjahr oder Herbst

Man sollte beachten dass vornehmlich in zwei Jahreszeiten, namentlich dem Frühling und dem Herbst, gepflanzt wird. Generell gilt hier, dass man im Frühjahr nicht zu voreilig handelt, da die Pflanzen ansonsten im schlimmsten Fall von einem späten Frost erwischt werden könnten. Als Grundsatzregel sollte man mit dem Auspflanzen bis nach den Eisheiligen mitte Mai warten, auch wenn häufig schon im März und April damit begonnen wird.
Im Herbst werden vornehmlich Zwiebelpflanzen, Stiefmütterchen und Rosen gepflanzt, welche mit den Temperaturen im Winter nromalerweise recht gut zurecht kommen und dann im Frühling richtig aufblühen. Bei der Herbstpflanzung ist es wichtig, dass man nicht zu lange wartet, sondern die Pflanzen noch genug ausreichend warme Tage haben um sich auf den richtigen Winter vorzubereiten.

Hier eine kleine Liste mit Blumen und Pflanzen, sortiert nach der Zeit Ihrer Pflanzung.

Frühjahrespflanzung

  • Dahlien
  • Alpenveilchen
  • Begonien
  • Montbretien
  • Lilien
  • Wunderblumen
  • Gladiolen
  • Winterastern
  • Tuberose
  • Hornveilchen
  • Vergissmeinnicht
  • Traubenhyazinthen

Herbstpflanzung

  • Rosen
  • Tulpen
  • Kaiserkronen
  • Krokusse
  • Strahlenanemonen
  • Stiefmütterchen
  • Hyazinthen
  • Narzissen
  • Hornfeilchen
  • Mönchspfeffer
  • Blaustern
  • Schneeglöckchen

Auf das richtige Saatgut kommt es an

Neben der richtigen Zeit der Pflanzung spielt natürlich auch die Auswahl von qualitativ hochwertigem Saatgut eine sehr wichtige Rolle. Ob es sich nun um Stecklinge oder Zwiebeln handelt, ist eigentlich egal.
Mittlerweile kann man sein Saatgut auch bequem, einfach und sicher im Internet, z.B. bei Garten Schlüter oder weiteren darauf spezialisierten Onlineshops bestellen. Schneller und einfacher kann man eigentlich gar nicht mehr zu einen traumhaften und bunten Gartenerlebnis kommen.

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß bei den Vorbereitungen und eine erfolgreiche Gartensaison 2015.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.