Treppenlifte für draußen Jeder von uns wird einmal älter und mit der Beweglichkeit wird es mit den Jahren auch nicht mehr besser. Doch was macht man nun, wenn man sich all die Jahre seinen perfekten Garten angelegt hat und nun nicht mehr sicher genug auf den eigenen Beinen ist, die Treppe zwischen Haus und unten liegenden Garten zu überbrücken?

Möchte man sich nicht an sein Haus fesseln lassen und trotz aller widrigen Umstände seinen Garten weiterhin genießen, ist ein Treppenlift für draußen die perfekte Lösung. Treppenlifte für Außenbereich und Garten lassen sich schnell und einfach an den Treppenstufen befestigen.

Einzelne Komponenten des Treppenlifts sind dabei einklappbar und somit platzsparend, damit man auch noch problemlos so die Treppe weiterhin passieren kann. Die Fahrt mit diesem Lift ist komplett ungefährlich, per Gurt wird die Sicherheit seines Nutzers gewährleistet. Sollten einmal irgendwelche störenden Hindernisse auf der Schiene des Lifts liegen, stoppen Sicherheitssensoren sofort die Fahrt. Allerdings bleibt der Lift auch in diesem Fall komplett steuerbar.

„Mit Hilfe einen Treppenlifts kann man seinen eigenen Garten trotz Stufen unbeschwert nutzen und genießen.“

Polsterungen an Sitz- und Rückenfläche sorgen für den entsprechenden Komfort des Nutzers. An der Armlehne des Treppenlifts befindet sich das Bedienelement, so dass man bequem und sicher die Treppenstufen hinter sich bringen kann. Außerdem gehören noch zwei Fernbedienungen mit zum Lieferungszubehör. Mit Hilfe dieser Fernbedienungen kann man sich den Lift bequem ordern, sollte er auf der anderen Seite der Treppe stehen, oder ihn auch jemanden anderen schicken, der ihn ebenfalls nutzen möchte.

Ist man einmal im Urlaub, kurz nicht zu Hause oder befindet sich im Inneren seiner Wohnung, kann man per Schlüsselschalter sicherstellen, dass kein Unbefugter mit dem eigenen Treppenlift Schabernack treibt und ihn einfach zum Spaße nutzt.

Die Materialien der Treppenlifte für Außenbereich und Garten trotzen Witterungseinflüssen und sind somit speziell für den Gebrauch im Außenbereich konzipiert. Je nach Wetterlage lässt sich der Treppenlift auch noch als zusätzlicher Schutz mit einer mitgelieferten Haube abdecken. Niederschläge, Kälte oder auch Laub werden so zu keinem Problem, der Lift ist unter der Haube geschützt und bleibt rein.

Bei den Treppenliften für Außenbereich und Garten kann man je nach gesundheitlicher und körperlicher Einschränkung sogar die Kosten für den Einbau geltend machen. Laut Paragraph 33 des EStG sind die entstehenden Kosten für den Lift im Außenbereich für stark Gehbehinderte absetzbar. Denn als stark Gehbehinderter hat man das Recht seinen Garten weiterhin uneingeschränkt nutzen zu können. So kann man auch trotz seiner körperlichen Beschwerden weiterhin seinen Garten genießen und die ansonsten gefährlichen Treppenstufen sicher passieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.